Zum Seiteninhalt springen

Wildpark Lüneburger Heide

Einer der größten Tierparks Deutschlands

Mehr als 1.200 tierische Bewohner aus 140 Tierarten leben hier auf über 60 Hektar ursprünglicher Nordheide-Landschaft.

Mehr als 1.200 tierische Bewohner aus 140 Tierarten leben hier auf über 60 Hektar ursprünglicher Nordheide-Landschaft. Das einmalige Artenspektrum umfassen fast alle in Deutschland angesiedelten Wildtiere. Darüber hinaus leben auch Tierarten aus den nördlichen Breiten Asiens und Amerikas im Wildpark. Außerdem beherbergt der Park noch eine große Anzahl von alten und seltenen Haustierrassen, wie z.B. Poitou-Esel oder Girgentana-Ziegen.

Jung und Alt entdecken den Wildpark als ein gemeinsames Familienabenteuer. In den Streichelgehegen bei den Ziegen und dem Damwild haben alle die Möglichkeit die Tiere zu streicheln, aber auch zu füttern. Beschauliche Wanderwege und Gartenanlagen mit wunderschönen Blumenfiguren laden zum Verweilen und Erholen ein. Der Abenteuerspielplatz lässt jedes Kinderherz höher schlagen und rundet den Ausflug für die Kleinen zu einem unvergesslichen Erlebnis ab.

Medien

Einzelpreise
Erwachsene 12,00 €
Kinder (3 – 14 Jahre) 10,00 €
Hund 1,00 €

Familienkarten
2 Erwachsene / 2 Kinder 42,00 €
2 Erwachsene / 3 Kinder 51,00 €
jedes weitere Kind 9,00 €
Bollerwagen 4,00 €

Gruppenpreise – (ab 20 Personen)
Erwachsene 11,00 €
Kinder (3 – 14 Jahre) 9,00 €

Jahreskarten
Erwachsene 53,00 €
Kinder (3 – 14 Jahre) 42,00 €
Familien (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder) 159,00 €
Hund€ 5,00

Der Park ist ganzjährig geöffnet.

1. März bis 31. Oktober
8.00 Uhr bis 19.00 Uhr
(Kassenschluss 17.30 Uhr)

1. November bis 29. Februar
9.30 Uhr bis 16.30 Uhr
(Kassenschluss 15.30 Uhr)

Sonderöffnungszeiten: 24.12. und 31.12.
9.30 bis 15.00 Uhr
(Kassenschluss um 14.00 Uhr)

Wildpark Lüneburger Heide
Wildpark 1, 21271 Hanstedt
Ihr Kontakt
Wildpark Lüneburger Heide
Themen
  • TierparkTierpark

Services
  • GastronomieGastronomie
  • TiereTiere
  • Hunde erlaubtHunde erlaubt